26. Bluesfest Gaildorf - Chris Kramer & Beatbox 'n' Blues (D)
26. Bluesfest Gaildorf - Chris Kramer & Beatbox 'n' Blues (D)
Samstag, 06.07.2019, 14:00 Uhr
Altes Schloss Gaildorf
Mitglieder Eintritt frei, Nichtmitglieder Eintritt frei

Eintritt frei!

Das innovative Trio macht sich daran, dem alterwürdigen Blues mächtig Dampf zu machen. Die verwegene Idee, zwei Gitarren, Gesang und Mundharmonika mit der artfremden Beatbox zu kreuzen, funktioniert prächtig und geht als Liveact heftig zur Sache.

Alle drei Musiker sind Meister ihres Fachs und bringen das Publikum mit vielschichtigen Soli auf Gitarre, Mundharmonika und der ungewöhnlichen Beatbox zum Erstaunen, Mitgrooven und Zugabefordern.

Mal traditionell bluesig, mal grooveorientiert funky, mal rau, rockig und elektrisch, mal sanft, einfühlsam und akustisch – das Trio beherrscht das Handwerk perfekt. Und weil unbändige Spielfreude die drei nach vorne peitscht, ist für das begeisterte Publikum beste Unterhaltung garantiert.

Chris Kramer - Mundharmonika, Gitarre, Gesang
Kevin O Neal - Beatbox
Sean Athens - Gitarre

Bereits am Bluesfest-Freitag morgens findet für Viertklässler der Grundschulen die Aktion Blues@School statt:

AKTION BLUES@SCHOOL GEHT IN DIE 3. RUNDE
WORKSHOPS MIT GRUNDSCHÜLERN

Während des 24. Bluesfestes vor vier Jahren betrat die Kulturschmiede Gaildorf e.V. mit der Veranstaltung einer erstmaligen Blues@School-Aktion Neuland. Man wollte auch die etwas ältere Schülergeneration mit dem unter der Jugend nicht unbedingt populären Musikgenre des Blues bekannt machen und war gespannt, welche Reaktionen die Musiker bei den Kids hervorrufen würden. Dieselben mussten dann wohl nicht so schlecht gewesen sein, da man in 2017 die Aktion gleich nochmals wiederholte.

Nachdem somit in den beiden letzten Bluesfestjahren 2015 und 2017 zunächst die Sekundarstufenschüler der Gaildorfer Schulen in den Genuss einer Extra-Lektion in Sachen Blues kamen, dürfen sich in diesem Jahr die Viertklässler der Gaildorfer Parkschule und der Unterroter Bühläckerschule auf eine Neuerung bei der Blues@School-Aktion freuen.

Schon im Januar 2017 kam am Ende eines Konzertes mit Chris Kramer und seiner Beatbox ´n´ Blues-Band im Häberlen die Idee auf, im Vorfeld des Bluesfestes einen Workshop mit Grundschülern durchzuführen. Dass dies beim im selben Jahr durchgeführten Jubiläums-Bluesfest nicht sofort in die Tat umgesetzt wurde, war dem Umstand geschuldet, dass man bereits in Annika Chambers und der Igor Brado Band renommierte Bluesmusiker für Blues@School-Aktion gefunden hatte.

Der Kontakt zu Chris Kramer blieb jedoch bestehen und man verständigte sich im letzten Herbst darauf, mit den Bandmitgliedern drei Workshops für ältere Grundschulkinder anzubieten. Diese finden nun während des Vormittags am Bluesfest-Freitag statt. Das Resultat daraus wird dann Tags darauf zu hören sein, wenn die jungen Blueseinsteiger zusammen mit der Chris Kramer Band ihren Auftritt im Rahmen des Gaildorfer Samstags haben werden. Zu sehen und zu hören sein werden sie auf der Bühne, die von der Kulturschmiede im Schlossgraben aufgebaut wird.

INFO: Chris Kramer ist dreifacher Gewinner des German Blues Awards und ein sympathischer Blues-Troubadour und Geschichtenerzähler aus dem Ruhrpott. Er gehört zu den führenden europäischen Mundharmonika-Spezialisten und versteht es seit vielen Jahren, die renommiertesten Blues- und Rock-Musiker in diversen Formationen um sich zu scharen bzw. zusammenzubringen, u. a. tourte er als Harp-Spieler mehrfach auch mit Peter Maffay, der ihn für seine Unplugged-Konzerte verpflichtet hatte. In zahlreichen Live-Projekten und Workshops für Schulen engagiert er sich dafür, Kinder für handgemachte Musik und den Blues zu begeistern.

 
Ort: Altes Schloss Gaildorf
74405 Gaildorf
Home