Titus Simon + SHA Jazzmen „Wir Gassenkinder“
Titus Simon + SHA Jazzmen „Wir Gassenkinder“
Donnerstag, 26.11.2020, 20:00 Uhr
Limpurghalle Kernersaal
Mitglieder Eintritt: 12 € Abendkasse, VVK 9 € ab 12.11.2020 in der Buchhandlung Schagemann, Nichtmitglieder Eintritt: 12 € Abendkasse, VVK 9 € ab 12.11.2020 in der Buchhandlung Schagemann

Einlass ab 19:15 Uhr. Durch die Covid-19-Auflagen ist die Besucherzahl auf 42 begrenzt.
Eintritt nur mit Mund-Nasen-Schutz.

Der in Wolfenbrück lebende Autor Titus Simon stellt seine Erzählung „Wir Gassenkinder“ vor. Ein unscheinbares Murrhardter Geschäfts- und Wohngebäude  sowie seine nähere Umgebung sind die Arenen einer vordergründig unspektakulären Kindheit und der damit verbundenen Erlebnisse im kleinstädtischen Raum, seinen Gärten, Hinterhöfen, Gassen und Plätzen. Doch die nach dem Krieg an diesem Ort zusammengeführten Familien brachten höchst unterschiedliche Charaktere hervor und Kinder wurden mit Sachverhalten konfrontiert, die sie überforderten. Die Flucht ins Hinterzimmer der großelterlichen Wohnung, auf die Straßen und in die Cliquen hinein, half, wie auch das Verschlingen von Büchern und die Schaffung einer eigenen Erlebniswelt.

Die Lesung wird stimmungsvoll durchwürzt vom Duo „SHA Jazzmen“ (Edgar Cieslik, Saxophon und Thomas Wedekind, Piano).

In Zusammenarbeit von Stadtbücherei, Kulturschmiede und Buchhandlung Schagemann.
 

Ort: Limpurghalle Kernersaal
Schloss-Straße 11, 74405 Gaildorf
Home