Kapelle So&So, 4erMucke
Kapelle So&So, 4erMucke
Freitag, 05.04.2024, 20:00 Uhr
Kulturkneipe Häberlen
Mitglieder 18 €, Nichtmitglieder 20 €

Einlass 19 Uhr
Reservierung nur per Email unter reservierung@kulturschmiede.de. Hinweis: Bitte Absagen rechtzeitig der Kulturschmiede melden, damit andere Besucher zum Konzert kommen können.

Kapelle So&So

Oane.moan.i.nam.i.no? Das klingt rein phonetisch nach Morgenröte und aufgehender Sonne in Japan – und das fühlt sich schon mal wohlig an. Auch in Oberbayern. Beschreibt es hier doch den sehnsuchtsvollen Wunsch nach mehr! Auf Hochdeutsch: „Eins würd‘ ich noch nehmen“, oder „Eins geht noch!“.

„Oane.moan.i.nam.i.no“ klingt aber viel geschmeidiger, kullert auch im Morgengrauen noch leicht über die vielleicht schon schwere Zunge, weil ganz ohne Konsonanten, diese „eckigen“ Laute, die der deutschen Sprache den poetischen Klang rauben.

Und wo entstehen die schönsten Geschichten? Genau, am Tresen in der Bar, am letzten noch besetzten Tisch im Wirtshaus. Wunderbare Geschichten über das kribbelige „Schockverliebtsein“ in die Kellnerin oder wildes Tanzen bis zum Morgengrauen. Herrliche Erinnerungen, die jede*r kennt, die ein Schmunzeln ins Gesicht zaubern und ein schönes Gefühl im Bauch machen.

So wie das neue Programm der Kapelle So&So auch. Ein spannender Streifzug durch verschiedene musikalische Genres wie Reggae, Salsa, HipHop, Soul oder Ska, der sich in wilden Polkas, weichen Walzern, mitreißenden Märschen oder A Capella-Gesang präsentiert und dabei auch mal durchs Barock streift. Dazwischen natürlich die Geschichten vom Tresen.

Besetzung:
Hansi Auer - Steirische Harmonika
Michi Graf - Gitarre
Joschi Öttl - Flügelhorn
Wasti Höglauer - Flügelhorn
Manu Haitzmann - Basstrompete
Stefan Huber - Tuba

Homepage: https://www.souso.de/
Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=RP5G00Nw0NQ

4erMucke (Vorband)

Getreu unserem Motto „Wenn man keinen Musiker mehr weglassen kann ist eine Band perfekt“, sind wir gemeinsam auf den Bühnen in Deutschland, Österreich und Italien unterwegs.

Seit der Gründung der 4erMucke im Jahr 2020 im Herzen von Baden-Württemberg (Deutschland) brennen wir für traditionelle Blasmusik in allen möglichen Ausprägungen und Stilistiken - gerne auch selbst komponiert und arrangiert. Gelegentlich und manchmal unerwartet springen die Flammen auf eine anderes Genre über: Rock, Pop, Funk oder eine gefühlvolle Ballade sorgen für eine frische Abwechslung während des Auftritts.

Und was soll jetzt daran besonders sein? Wir packen die Musik, welche ursprünglich für viel größere Besetzungen komponiert wurde, in eine absolut minimalistische und einzigartige Form. Die Flügelhörner spielen zwischen Melodie und Begleitung virtuose Klarinettenläufe, die Tuba wechselt gelegentlich zwischen Vor- und Nachschlag und übernimmt ganz spontan auch mal einen Teil der Hauptmelodie. Die Basstrompete springt für die Tuba ein und mischt im nächsten Takt wieder bei Melodie und Begleitung mit. Das Schlagwerk ist einvernehmlich komplett abgeschafft und wird durch unseren ganz besonderen 4erMucke Groove ersetzt. Der kompromisslos fette und dennoch leichtfüßige Blechsound, unsere pure Spielfreude und Emotion gepaart mit einer frischen Moderation lassen den Funken zu jedem Publikum sofort überspringen.

Egal ob Festival, Bierzelt, Biergarten, offizieller Anlass, Privatparty oder im Wirtshaus, die 4erMucke passt auf jede große Bühne und auch in jede kleine Ecke. Lasst euch von unserer neuen und innovativen Blasmusik in absolut minimalistischer Form anstecken, denn das Publikum zu begeistern ist unsere größte Motivation!

Besetzung:
Christoph Paxian – Flügelhorn, Trompete
Jochen Jäger – Flügelhorn, Trompete
Gunther Jäger – Basstrompete, Tenorhorn, Posaune
Benedikt Mitterbauer - Tuba

Info: https://www.facebook.com/4erMucke/?locale=de_DE
Youtube: https://www.youtube.com/@4ermucke?si=TV1NjlKKyShkV-ch

 

Ort: Kulturkneipe Häberlen
74405 Gaildorf Karlstr. 66
Home